Neue Adresse:

Geschäftsräume

Schelde-Lahn-Straße 29

35719 Angelburg-Lixfeld

 

Mitteilungen:

 

geänderte Öffnungs-zeiten ab 08.01.2018!

 

bitte unter "Öffnungszeiten" nachlesen!

 

 

 

 

!!! NEU !!!

Motorflex

Aktionen

und Infos:

 

Ab sofort Karten-

zahlung möglich!!!

 

unsere Neuzugänge

-Sanierungsschleifer

-Betonschleifer

-Motorflex

-Druckluft Nietenpistole

 

 

über Uns

 

 

Wir sind ein junges, strebsames Kleinunternehmen mit vielen Ideen, dass versuchen möchte, dem "Privat-Mann", "Gartenliebhaber" und "Hobby-Handwerker" aber auch dem Profihandwerker günstig und schnell Gerätschaften und somit Lösungen für verschiedene Bereiche und Gewerke zur privaten und geschäftlichen Nutzung zur Verfügung zu stellen und anzubieten.

 

Vom "Stress und den Strapazen" bei Arbeiten in den eigenen vier Wänden kann jeder ein Lied singen. Auch Profis können Geschichten von unvorhergesehenen Situationen auf Baustellen beitragen. Und wie oft stand man vor dem Problem, dass genau für dieses Projekt oder Vorhaben ein Werkzeug oder Gerät fehlt, was dann teilweise sehr teuer geliehen oder gekauft werden müsste. Ärgerlich wenn man es danach nie wieder braucht!

 

Oder auch für den Bereich Garten oder auch den Brenn-Holzschnitt gilt meist die gleiche Problematik! Wer kauft sich schon als Privatmann eine passende Säge, wenn er nicht unbedingt muss? Meist lässt man sich das Holz geschnitten liefern - auch wenn das etwas teurer ist!

 

Immer wieder kam die Frage auf, "hast Du Dies oder Das?" oder "kannst Du mir das mal leihen?"...

 

So wurde die Idee des Werkzeugverleihs geboren. Und da ich als Handwerker "ein Mann der Tat" bin habe ich diese Idee kurzfristig umgesetzt.

Gerne stehe ich deshalb auch als "Hobby-Handwerker" all meinen "Leidensgenossen" zu einem Gespräch über Erfahrungen und Ideen zur Verfügung. Denn man lernt im Leben ja nie aus!

 

Es sei hier noch darauf hingewiesen, dass ich als Kleinunternehmer keine Mehrwertsteuer auf Rechnungen ausweise (§ 19 UStG).

 

Der Vorteil für den Privatmann besteht darin, dass die Mietpreise so wie ausgewiesen anfallen. Allerdings sollte man bedenken, dass auch nachträglich die Ausweisung der Mehrwertsteuer nicht möglich ist.

 

Für Firmen stellt dies kein Problem dar; die Rechnungen können ohne Probleme angegeben werden und werden vom Finanzamt so anerkannt.

 

Auf die neuesten Bestimmungen des DSGVO, die am 25.05.2018 in Kraft treten, wird in unserer Rubrik "Gästebuch" u.E. ausreichend Stellung genommen!